Die Deutsche Puschkin-Gesellschaft und der Verein WORT- und TONKUNST e.V., Ludwigsburg

laden herzlich zu einem musikalisch-literarischen Abend in den Württemberger Hof ein:

 

Der Poet und die Macht.
Variationen eines russischen Themas

 

Lyrik des grossen Dichters im Dialog  mit Klaviermusik von Schubert,  Chopin, Tschaikowski u.a.

 

Pianistin - Sheila Arnold,
Sprecher und Schauspieler - Bernt Hahn

Samstag, 21. Mai 2016 um 17 Uhr

Großer Saal,
Württemberger Hof,
Bismarckstraße 24,
71634 Ludwigsburg

Herausragende Erfolge bei internationalen Wettbewerben wie dem Mozartwettbewerb in Salzburg oder dem Concours Clara Haskil sowie zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen wie der Mozartpreis der Mozartgesellschaft Wiesbaden 1995 trugen zu Sheila Arnolds ausgedehnter Konzerttätigkeit bei. So spielt sie außer in Europa regelmäßig in den USA, dem Nahen und Fernen Osten. 2006 wurde sie zur Professorin an die Musikhochschule Köln berufen. Sie wird als Jurorin zu verschiedenen Wettbewerben eingeladen und gibt regelmäßig Meisterkurse.

Bernt Hahn ist freiberuflicher Schauspieler und Sprecher. Er studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover und war unter anderem am Schauspiel Köln, dem Düsseldorfer Schauspielhaus, dem Schauspiel Frankfurt und dem Bochumer Schauspielhaus tätig. Inzwischen hat er Engagements bei verschiedenen deutschen Rundfunkanstalten und tritt mit eigenen literarischen Programmen auf.

Eintritt: 10 Euro, Schüler und Studenten: 5 Euro, anschließend Gelegenheit zum Abendessen

© Deutsche Puschkin-Gesellschaft 2018  |Satzung| Impressum | Kontakt | YouTube Kanal  der Gesellschaft

  • YouTube Social  Icon