Aktivitäten aktuell

Besuch der Puschkin-Gesellschaft Estlands

Am 28. April 2022 besuchte eine Gruppe der Puschkin-Gesellschaft Estlands Berlin. 

Die Vorsitzende, Frau Dr. Valeria Bobylewa, traf mit dem neuen Vorsitzenden der Deutschen Puschkin- Gesellschaft, Wolfgang Drautz, und der ehem. stellvertretenden Vorsitzenden, Ewgenija Hartleben-Kurakina, zusammen.  Weiter lesen

Literarisch-musikalisches Konzert
zu Puschkins Geburtstag


Ungeachtet der Coronavirus-Pandemie feiern wir den Geburtstag des Dichters! Wir haben ein literarisch-musikalisches Konzert “A. Puschkin, der Klassiker im 21. Jahrhundert” in Kooperation mit dem Russischen Haus  der Wissenschaft und Kultur für Sie online  organisiert. Das Konzert können Sie durch einen Klick abrufen!

Das Projekt der Deutschen Puschkin-Gesellschaft Hörbuch-CD

Aus Anlass ihres 25jährigen Bestehens gibt die Deutsche Puschkin-Gesellschaft als Jubiläums-ausgabe ein Hörbuch heraus:
Alexander Puschkin. 1799 - 1837.
Stationen eines Dichterlebens.

 

Eine literarische Biographie zum Hören
Gedichte, Prosa, Briefe, literarische Skizzen, Stimmen von Zeitgenossen, Musik. 4 CDs mit umfangreichem Booklet. Bibliophile Ausgabe.

Es handelt sich um die neu gestaltete, völlig überarbeitete und erweiterte Ausgabe des längst vergriffenen Hörbuchs von 1999, das auf Platz 1 der hr2-Hörbuch - Bestenliste 1999 stand und für die Auszeichnung als Hörbuch des Jahres 2000 nominiert war.

Jetzt probehören!

München; Berlin: Sagner, 2012. Pappband

m. 4 CDs. 39 Seiten + 285 Min., Ill.,

Hrsg. von der Deutschen Puschkin-Gesellschaft.

Sprecher dt.: Bernt Hahn, Sprecher

russ.: Gennadi Vengerov. 

Sprecher der Zitate: Gisela Claudius.

Sprache: Deutsch, Russisch
ISBN 978-3-95479-997-8

Bestellung unter:

- Bukinist.de

- Amazon

- ebay

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Stationen eines Dichterlebens.jpg

Terminkalender

Feier des 35-jährigen Bestehens der Deutschen Puschkin-Gesellschaft

15. Oktober 2022

Über eine kleine Feier

zum 35-jährigen Bestehen

der Deutschen

Puschkin-Gesellschaft -

und auch zu einer
kleinen Gedenkfeier für

Dimitri Stüdemann -

hier weiterlesen >>>